Kategorie Mitnehmtexte

Das Schreiben von Kürzest-Stories ist manchmal mühseliger als die lange Form.

Hier ein paar Beispiele, wie Schreib-Impulse/ Aufgaben umgesetzt und z.B. für Instagram&Co aufbereitet werden können.

17. Alfa* Literatursalon Berlin: Resilienz (2)

Der Tod ist auch nur ein Mann – Intro für Isa:Es gibt ’ne Yogini in Lippe,die spürt es im ganzen Gerippe,das Alter kommt schnell und schon ist man allein.Auch schön, so ganz ohne die Sippe! 48 Jahre lang hieß es… Weiterlesen →

Alfa*-Salon Berlin 25.5.2024: Resilienz (1)

Neun Leben auf dem Lande – Intro für die Hauptfigur:Es war mal ’ne Katze im Hessen,die wollt‘ keine Brekkies mehr fressen.Auch Schoggi und Kuchen ließen sie innerlich fluchen:»Als Hauskatze kannstes vergessen!« Ich fahre durchs hessische Hinterland, und gerade, als ich… Weiterlesen →

Spirograph

In den Sechzigern gab es für „begabte junge Zeichner“ (so stand es im Werbetext auf der Verpackung) ein Gerät zur Herstellung komplett symmetrischer Grafiken, die, besonders wenn sie mit mehrfarbigen Stiften ausgeführt wurden, einen hypnotischen, fast psychedelischen Effekt auf den… Weiterlesen →

Der Störer

Ich bin Standup-Comedian. Ich kann mit schwierigem Publikum umgehen, aber diesmal kam ich an meine Grenzen. Aus der letzten Reihe rief ständig jemand Kritik ins Programm und killte die meisten meiner Pointen. Nach der Vorstellung stürmte ich nach hinten. Und… Weiterlesen →

Bin ich die Einzige, die das sieht?

Zuerst bekam ich gar nicht mit, dass außer mir niemand „Oh!” und „Ah!” rief. Ich war ganz auf den nordischen Junihimmel fixiert, der in pinken und orangen Flammen stand. Die Tatsache, dass die Sonne nur bluffte und gar nicht untergehen… Weiterlesen →

No Shirt, no Shoes…

Aber er musste da rein … Sie war ganz bestimmt da drin. Tarek kannte ihre Gewohnheiten nach einem Streit und am liebsten ging sie spielen. Die Aussicht auf einen Gewinn schien sie mit dem Gefühl zu versöhnen eine Diskussion verloren… Weiterlesen →

Dem Ginkgo seine Zeit

Plötzlich sind alle nackt. Noch letzte Woche war ich auf diesem Weg in der Mittagspause unterwegs und die Blätter leuchteten gelb bis dunkelrot dort, wo sie hingehören, nämlich an den Ästen der Bäume im Arboretum. Das ist der botanische Garten… Weiterlesen →

Hund wird von Auto angefahren*

Die Aufgabe: Erstelle zur o.a. Begebenheit so viele Perspektiven, wie dir einfallen Der Hund (6 Monate alt) „Mein Bein!” Mutter des jungen Hundes, die mit ihrem eigenen Herrchen an der Ampel steht „Mein Baby!” Herrchen der Mutter des Hundes an… Weiterlesen →

Die beste Quelle

Ein bisschen Deutsch könne er, meinte der Bergführer und wir waren erleichtert, denn wir sprachen weder Russisch noch Georgisch und waren auf unserer Lehrer-Bildungsreise durch den Kaukasus mehr als einmal deshalb frustriert gewesen. Dieser Mensch hier aber hatte sowohl in… Weiterlesen →

Nichts als die Wahrheit

Endlich hatte mein Agent meine Lebenserinnerungen an einen Verlag verkauft. Beim ersten Gespräch hieß es: „Ihr Buch ist unglaublich. Und es ist doch alles 100%ig wahr, oder?” „Was meinen Sie mit wahr?“ „Naja die Personen, Orte, Handlungen.“ „Die Personen wurden… Weiterlesen →

© 2024 Lightning-Bug – Isa Tschierschke

Based on Baskerville by Anders NorenNach oben ↑